Allgemein, Sommer

Sommerlager Feuerkuppe

Mit 140 Jugendlichen haben wir ein Sommerzeltlager mitgemacht und ich bin begeistert von den Jungen Damen und Jungen Männern die so freundlich und liebevoll miteinander umgegangen sind. Danke das ich als Betreuer dabei sein konnte. Hier ein paar Eindrücke und Bilder ohne Jugendliche aber auch ohne Leute sehr schöner Ort um mit Verein oder Familie auf der Feuerkuppe Urlaub zu machen.

Karte Feuerkuppe

Im Kyffhäuser zwischen Nordhausen und Sondershausen

Die Zelte und der Pavillon unter dem die Wäsche getrocknet wurde, die gleich am ersten Tag einem Unwetter zum Opfer gefallen ist.

Tischtennisplatten wurden als Sitzmöglichkeiten genutzt und auch 14-18jährige hatten noch Spaß auf dem Klettergerüst. Lagerfeuer wurde zwar auch gemacht, aber nicht an dieser Stelle. Davon hab ich leider kein Bild gemacht.

Das Gute war, die Handys hatten hier keinen Empfang und so konnten sich alle mal wirklich unterhalten ohne ständig Nachrichten zu schicken.

Täglich Sport und viele Kilometer laufen war schon ganz schön anstrengend aber auch schön.

Hier könnt ihr euch gern informieren über das schöne Fleckchen Erde.

Am letzten Tag haben wir noch einen Beutel Pilze gesammelt die dort nach dem Regen (20 Liter pro Quadratmeter) förmlich aus dem Boden schossen.

Pilzernte

Allgemein, Karten

Kartenset

Stampin Up hat immer Kartensets im Angebot und aus dem Katalog vom letzten Jahr war noch dieses Set übrig geblieben was ich nun für meine Geburtstagskartenbox verarbeitet habe.

Das schöne an den Sets ist, das man alle Rohmaterialien schon zur Verfügung hat und nur noch Tinte in seiner Lieblingsfarbe und ein paar Kleinigkeiten an Deko hinzufügen braucht um eine tolle Karte zu zaubern.

Wie ihr sehen könnt habe ich nur drei Farben verwendet und ein paar Blümchen die ich noch übrig hatte. Alle anderen Sachen waren im Set enthalten und brauchten nur noch dementsprechend eingefärbt werden.

Ich habe mir auch schon das nächste Set geholt was im diesjährigem Katalog ist. Das Praktische ist, das dazu gleich die Umschläge noch mit dazu sind und wie gesagt, Band, Stanzteile und die Kartenrohlinge. Diesmal sind es wieder Blumen.

 

 

Allgemein

Werke meiner Familie

Die Ferien haben natürlich auch der Rest der Familie genutzt um kreativ zu sein.

Meine Tochter als Fliesenlegerin hat dieses tolle Werk gezaubert.  Ein Fliesenmosaik

Waage bild Fliesenmosaik

Mein Mann und mein Sohn haben einen 3D Drucker zusammengebaut

Männerbastelprojekt

unser Jüngster hat im Kiga diese tollen Werke fabriziert

Ich habe noch ein paar Bilderrahmen für meinen Mädelsabend gezaubert

Goodis für Mädelsabend

Wie ihr sehen könnt ist die ganze Familie kreativ. Zum Schluss noch das neue Buch was mein Mann diesen Sommer veröffentlicht hat. Hier der Link zu Seite.

510koiklzrl

Meine Älteste hat gerade das Backfieber mal wieder erwischt.

 

 

 

Allgemein, Karten

Stempelclub in Penig

Und auch im Juli haben wir uns zum Stempeln getroffen. In der Woche war es gerade mal nicht so heiß und Sohnemann war auch mal wieder mit dabei. Zur Freude der meisten Teilnehmer.

Ramona hat Rahmen gebastelt da sie im Urlaub an einem Quillingkurs teilgenommen hat in dem sie eine Eule gemacht hatte für die sie noch einen passenden Rahmen gesucht hat.

Helga hatte sich aus dem Katalog eine Karte ausgesucht die sie unbedingt nacharbeiten wollte

0717 Penig Helga 01

Ursel hat Reste verarbeitet

Martina hat sich den Tanzenden gewidmet

Olli hat eine Eule gebastelt und Hintergründe gekurbelt die ich und Helga verarbeitet habe.

Ich habe auch was zustande gebracht

Wenn auch etwas winterlich angehaucht.

Hier könnt ihr noch sehen wie es nach der Schnippelei bei uns aussah. Aber das war nicht nur ich alleine, da waren auch die anderen kräftig mit am produzieren

0717 Penig

 

Allgemein, Karten

Struktur mit Paste

Heute möchte ich euch zeigen wie ihr Struktur auf eure Karten bekommt ohne zu kurbeln. Das geht mit Schablonen und einer Strukturpaste die auf Papier trocknet und auch hält. Sie ist auch einfärbbar. Ich habe allerdings dieses glatte dunkle Papier genommen da passte die weiße Paste natürlich wunderbar.

Schablonen sind von GONIS und von Stampin Up!

Karte Struktur 08Karte Struktur 07Karte Struktur 06Karte Struktur 05Karte Struktur 04Karte Struktur 03Karte Struktur 02Karte Struktur 01

hier verarbeitet

Schneecreme Testmuster

Hier die Karten unverarbeitet

Es ist interessant was man nur mit einem Pünktchenhintergrund oder einer anderen Schablone machen kann. Auf dem glatten Untergrund auch sehr praktisch zu verarbeiten.

 

Allgemein, Garten

Aus meinem Garten

Hier noch ein paar Nachträge aus dem letzten Monat. Ich habe meistens nur auf Instagram ein Bild hinterlassen weil ich zu faul war einen Beitrag zu schreiben. Doch das will ich jetzt mal noch nachholen.

Diese Drei Eimer Johannesbeeren, Augustäpfel und Brombeeren, ein paar Aronia und Himmbeeren sind auch mit drin gelandet wurden zu Saft verarbeitet.

Leider hab ich von den Kirschpflaumen keine Bilder gemacht, daraus ist Gelee entstanden.

Dann hat mir die liebe Helga auch noch einen Beutel Augustäpfel geschenkt und daraus ist dann auch noch Apfelmus und Apfelsaft entstanden.

Und hier noch ein paar Bilder von den vollen Büschen mit Heidelbeeren und Brombeeren.

Und so sah es nach der Ernte aus. Das Erbsenfeld abgeerntet, der Johannesbeerbusch leer

So fühlte es sich Ende Juli schon wie Herbst an. Die Trockenheit hat das natürlich noch verstärkt. Denn nicht überall in Deutschland hat es häufig geregnet. So sind die Unwetter aber auch der Regen immer nur um uns herumgezogen. Alles in allem aber eine gute Ernte.

Allgemein, Foto

mein kreativer Monat Juli

Nun aber endlich alle Julibilder zusammensammelt und in eine Collage gepackt und hier ist mein kreativer Monat. Wieder mitgemacht bei AnnasArt

MKM Plakette

Nun mein Werk in Zusammenfassung

mein kreativer Monat Juli_LI.jpgHier noch ein paar Erklärungen zu den einzelnen Bildern von links oben nach recht unten.

Bruno unsere Pflegekatze die den ganzen Juli bei uns war nun aber wieder zu seiner Besitzerin zurück ist.

Magrittenrahmen einmal als Geschenk für eine Freundin in Orange und in Blau für den Mädelsabend wie schon auf Instagram gezeigt.

Dann meine Saftküche aus den Früchten meines Gartens gezaubert.

Dann habe ich mit Strukurcreme experimentiert und ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen. Noch mit einem Häkelblümchen aufgehübscht und die Ecken verziert.

Mit Farbe habe ich auch noch gematscht und zwar habe ich eine Müslibox aufgehübscht und mit Schablonen experimentiert.

Hier nochmal die Eimer mit den Früchten die zu Saft verarbeitet wurden. Johannesbeeren, Brombeeren, Augustäpfel.

Dann hab ich mit Schablonen und Farbe auf Papier gedruckt und es sind eine Karte und zwei ATCs entstanden. Eigentlich wollte ich nur die Schablone sauber machen, doch dann hat mir der Abdruck so gut gefallen das ich ihn noch verarbeitet habe.

Auf dem letzten Bild ist nochmal eine Karte mit der Strukturpaste zu sehen und zwar hab ich da mal Einhörner probiert.

 

 

 

Allgemein, Weihnachten

Handmadeadventskalenderanmeldung

Wow das ist ein Wort fürs Galgenraten(Hangman). Ich werde aber meistens die Abkürzung #HMAVK2017 verwenden und auch diese Abkürzung als Hashtag verwenden in Facebook oder auf anderen Netzwerken.

Ja es geht wieder los, wie versprochen im August. Wir treffen uns wie voriges Jahr wieder Mitte November in Dresden. Ich werde mit Elisabeth ausmachen das wir wieder einen Termin in der Bibliothek bekommen, um unsere Kalender zu tauschen. Ich hoffe dieses Jahr bekommen wir es mal richtig gebacken und alles läuft zur Zufriedenheit aller Teilnehmer.

Natürlich kannst du auch mitmachen wenn du nicht in Dresden wohnst. Ihr habt auch die Möglichkeit euren Kalender zu mir zu schicken und ihr bekommt ihn auch wieder getauscht zurück.

Wenn wir dieses Jahr 24 Teilnehmer finden macht jeder 24 Teile und bekommt 24 zurück. Doch das wird sich zeigen wenn wir am 25. Oktober 2017 die Anmeldung endgültig schließen.

Hier geht es zum Anmeldeformular. Der Link ist aber auch bei den Tipps mit verlinkt und kann unter HMAVK dort auch gefunden werden.

Um die Zahlen kümmere ich mich wieder. Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen und auf einen schönen Tausch handgemachter Dinge die von Herzen kommen.