Allgemein, Anleitung, Deko, Muttertag

Deko mit Gonidekor

Gonidekor ist sehr vielseitig. Ich habe heute mal einige Dinge damit experimentiert und ein paar Videos gemacht.

Zu den Möglichkeiten mit Gonidekor gehört Windowcolor aber auch andere interessante Möglichkeiten damit kreativ zu werden.

Windowcolor

IMG_20180417_113926.jpg

Ich habe dafür ein Einhornvorlage von einer Kornflakspackung genommen und mit weißem Gonidekor die Umrandung gemacht. Das schöne daran ist man kann mit jeder beliebigen Farbe die Konturen malen da die Flaschen alle eine Malspitze haben und es so unkompliziert ist so die Konturen zu zeichnen. Die Kopfstehflasche erleichtert es natürlich ungemein die Farbe aus der Flasche zu bekommen und die Konzistenz verhindert das alles mit einmal aus der Flasche fließt.

Hier findet ihr das Video. Gern könnt ihr das Video kommentieren oder einen Daumen geben.

Windowcolor für Faule

Auch für diejenigen die das Konturenmalen nicht so ganz lieben gibt es eine einfache Variante. Einfach Gonidekor Transparent und eine Serviette hinein legen. Das ganze Trocknen lassen und dann als Fensterbild benutzen. Zu empfehlen ist das Motiv vorher auszuschneiden, damit nicht so viel von dem Gonidecor weggeschnitten werden muss und im Müll landet.

Mamoriertechnik

Ob das ein Nachteil ist oder nicht, aber die Farben trocknen auf der Folie sehr langsam, was aber die Möglichkeit der Marmoriertechnik offen lässt. Hier wird die Farben für den Hintergrund auf die Folie aufgebracht und dann die zu vermischenden Farben dazu gegeben und dann mit einem Zahnstocher mischen oder mit dem Finger oder einfach nur den Zahnstocher durch die Farbe ziehen, so entstehen beispielsweise die Herzen.

Mosaiktechnik

Wenn die marmorierten Flächen getrocknet sind eignen sie sich hervorragend um ein Mosaik zu gestalten. Das macht sich besonders gut auf Windlichtern oder Gläsern allgemein. Die getrocknete Farbe wird von der Folie entfernt und in Streifen und dann in kleine Quadrate geschnitten und auf ein Glas angeordnet.

Dies kann man hier sehr gut sehen.

IMG_20180420_170242.jpg

Namensschilder für Gäste

Da man die Farbflächen beliebig zurechtschneiden kann sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob der Name oder eine Figur, ein Banner oder ein Tier alles ist möglich. Wenn das Motiv auf der Folie getrocknet ist kann es jederzeit an ein Glas, die Fensterscheibe oder sonstige glatten Flächen geklebt werden. Sogar auf Windradfolie oder Plastikflaschen kann das Schild geklebt werden und ein Mobile daraus gestaltet werden.

Hier einige Beispiele die ich ausprobiert habe.

Möchtest du das Profiset diesen Monat bestellen, dann kannst du noch tolle Geschenke dazu bekommen. Du kannst mich jederzeit per Email kontaktieren. Demnächst gibt es noch weitere Ideen mit Gonidekor.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s