Allgemein, Anleitung, Deko, Muttertag

Deko mit Gonidekor

Gonidekor ist sehr vielseitig. Ich habe heute mal einige Dinge damit experimentiert und ein paar Videos gemacht.

Zu den Möglichkeiten mit Gonidekor gehört Windowcolor aber auch andere interessante Möglichkeiten damit kreativ zu werden.

Windowcolor

IMG_20180417_113926.jpg

Ich habe dafür ein Einhornvorlage von einer Kornflakspackung genommen und mit weißem Gonidekor die Umrandung gemacht. Das schöne daran ist man kann mit jeder beliebigen Farbe die Konturen malen da die Flaschen alle eine Malspitze haben und es so unkompliziert ist so die Konturen zu zeichnen. Die Kopfstehflasche erleichtert es natürlich ungemein die Farbe aus der Flasche zu bekommen und die Konzistenz verhindert das alles mit einmal aus der Flasche fließt.

Hier findet ihr das Video. Gern könnt ihr das Video kommentieren oder einen Daumen geben.

Windowcolor für Faule

Auch für diejenigen die das Konturenmalen nicht so ganz lieben gibt es eine einfache Variante. Einfach Gonidekor Transparent und eine Serviette hinein legen. Das ganze Trocknen lassen und dann als Fensterbild benutzen. Zu empfehlen ist das Motiv vorher auszuschneiden, damit nicht so viel von dem Gonidecor weggeschnitten werden muss und im Müll landet.

Mamoriertechnik

Ob das ein Nachteil ist oder nicht, aber die Farben trocknen auf der Folie sehr langsam, was aber die Möglichkeit der Marmoriertechnik offen lässt. Hier wird die Farben für den Hintergrund auf die Folie aufgebracht und dann die zu vermischenden Farben dazu gegeben und dann mit einem Zahnstocher mischen oder mit dem Finger oder einfach nur den Zahnstocher durch die Farbe ziehen, so entstehen beispielsweise die Herzen.

Mosaiktechnik

Wenn die marmorierten Flächen getrocknet sind eignen sie sich hervorragend um ein Mosaik zu gestalten. Das macht sich besonders gut auf Windlichtern oder Gläsern allgemein. Die getrocknete Farbe wird von der Folie entfernt und in Streifen und dann in kleine Quadrate geschnitten und auf ein Glas angeordnet.

Dies kann man hier sehr gut sehen.

IMG_20180420_170242.jpg

Namensschilder für Gäste

Da man die Farbflächen beliebig zurechtschneiden kann sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob der Name oder eine Figur, ein Banner oder ein Tier alles ist möglich. Wenn das Motiv auf der Folie getrocknet ist kann es jederzeit an ein Glas, die Fensterscheibe oder sonstige glatten Flächen geklebt werden. Sogar auf Windradfolie oder Plastikflaschen kann das Schild geklebt werden und ein Mobile daraus gestaltet werden.

Hier einige Beispiele die ich ausprobiert habe.

Möchtest du das Profiset diesen Monat bestellen, dann kannst du noch tolle Geschenke dazu bekommen. Du kannst mich jederzeit per Email kontaktieren. Demnächst gibt es noch weitere Ideen mit Gonidekor.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements
Allgemein, Deko, Ostern, Verpackung

Ab ins Körbchen…

Heißt es für die Ostereier und Schokohasen am nächsten Wochenende. Dafür habe ich noch ein paar verschieden Körbchen gestaltet. Einige Ideen habe ich auf Youtube gesehen und dachte mir, muss ich auch mal probieren.

Hier die entstandenen Körbchen

IMG_20180322_113350.jpg

Richtig gesehen, es sind nicht alles Körbchen. Es haben sich auch noch andere Verpackungen für Ostersüßkram dazugesellt. Das vorn ist eine Box die ich für meine Yogis zu Ostern gemacht habe, die sich aber auch leicht als Hasenkopf umgestalten lässt. 

Die Hintere Verpackung ist ein Häuschen. Welches gern als Vogelhäuschen auch noch nach Ostern seine Daseinsberechtigung hat. Eben so das Windlicht in der Mitte aus Designpapier in Holzoptik. Dieses wurde aus der Secheckschachtel gestaltet, ebenso die Körbchen rechts und links.

Natürlich sind diese kleinen Verpackungen nicht nur für Ostern geeignet. Genauso taugen sie als kleine Verpackung für Weihnachten und Geburtstag oder jeden anderen Anlass. Ob nun als Tischdeko mit Blumen oder als Mitbringsel zum Kaffeklatsch auf jeden Fall immer ein netter Hingucker.

 

 

 

 

Allgemein, Deko, Ostern

Osterdeko und andere Deko

Der März bringt nun den langersehnten Schnee und wie das Sprichwort sagt Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee und so wird es werden. Doch ich mach mir die Osterdeko etwas bunt und schön.

Hier habe ich eine Flasche aufgehübscht und aus einer Papprolle einen Hasen gemacht

IMG_20180302_094906.jpg

Hier habe ich den Würfel meiner Tochter angemalt und beleuchtet. Die Minilichterketten sind dafür wirklich klasse geeignet

IMG_20180302_184119.jpg

Allgemein, Foto

mein kreativer Monat Juli

Nun aber endlich alle Julibilder zusammensammelt und in eine Collage gepackt und hier ist mein kreativer Monat. Wieder mitgemacht bei AnnasArt

MKM Plakette

Nun mein Werk in Zusammenfassung

mein kreativer Monat Juli_LI.jpgHier noch ein paar Erklärungen zu den einzelnen Bildern von links oben nach recht unten.

Bruno unsere Pflegekatze die den ganzen Juli bei uns war nun aber wieder zu seiner Besitzerin zurück ist.

Magrittenrahmen einmal als Geschenk für eine Freundin in Orange und in Blau für den Mädelsabend wie schon auf Instagram gezeigt.

Dann meine Saftküche aus den Früchten meines Gartens gezaubert.

Dann habe ich mit Strukurcreme experimentiert und ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen. Noch mit einem Häkelblümchen aufgehübscht und die Ecken verziert.

Mit Farbe habe ich auch noch gematscht und zwar habe ich eine Müslibox aufgehübscht und mit Schablonen experimentiert.

Hier nochmal die Eimer mit den Früchten die zu Saft verarbeitet wurden. Johannesbeeren, Brombeeren, Augustäpfel.

Dann hab ich mit Schablonen und Farbe auf Papier gedruckt und es sind eine Karte und zwei ATCs entstanden. Eigentlich wollte ich nur die Schablone sauber machen, doch dann hat mir der Abdruck so gut gefallen das ich ihn noch verarbeitet habe.

Auf dem letzten Bild ist nochmal eine Karte mit der Strukturpaste zu sehen und zwar hab ich da mal Einhörner probiert.

 

 

 

Allgemein, Deko

Vatertag oder Himmelfahrt

Wie auch immer bei euch dieser Tag genannt wird es ist ein Feiertag und die meisten ziehen mit Rucksack und Bollerwagen durch die Gegend und haben am Freitag wahrscheinlich einen Tag notwendig zum Ausnüchtern.

Die Überreste des Tages möchte ich heute mal als Bastelidee oder als Dekoidee aufgreifen. Vielleicht mag ja der ein oder andere sogar noch ein Geschenk für den Vatertag daraus zauben. Es geht um Flaschen.

Die kann man auf die verschiedensten Weisen Verzieren.

Mit Serviette, mit Strukturgel, mit Draht oder einfach mit Gonidekor ein Namensschild oder einen Gruß darauf anbringen.

Hier eine Flasche mit Federmotiv

Strukturpaste weiß 1

Hier eine Idee mit Serviette

Serviettenflaschen

Hier noch ein paar Ideen mit Gonidekor . Das Namenschild kann auch jederzeit auf ein Glas geklebt werden wenn es auf der Flasche nicht mehr gebraucht wird. Das ist auf jeden Fall in einer größeren Runde praktisch.