Karten, Ostern

Osterkarten

So nun kann ich euch endlich meine Osterkarten zeigen, denn sie sollten bei den Empfängern angekommen sein. Diesmal hab ich mit #brusho den Hintergrund gestaltet da meine neue Kurbelmaschine erst letzten Freitag gekommen ist und mit der kleinen ich keine Hintergründe kurbeln konnte.Ich wünsche euch ein schönes Osterfest und vielleicht findet ja der eine oder andere den wahren Grund für Ostern. Hier meine Tipp. Jesus Christus

Werbeanzeigen
Allgemein, Deko, Frühling, Ostern

Bloggeburtstag vergessen

Diese Nachricht habe ich gerade in den Blognachrichten gefunden und mir gedacht. Menno vergessen. Doch ihr müsst nicht traurig sein ich hole die Party nach. Aber erst nach Ostern. Ich werde ein paar CMK Boxen verlosen und vielleicht lass ich mir noch mehr einfallen. Ihr könnt gespannt sein.

Dafür hier noch etwas Osterdekoration ein Rahmen mit meinen geplotteten Eiern

und noch eine Eierdeko die Karten zeige ich euch erst nach Ostern. Soll ja noch bissl Überraschung sein.

Allgemein, Deko, Frühling, Ostern

Windlichter aus Transparentpapier

Die Kreativen Landfrauen Mittweida haben sich am ersten Donnerstag im Monat getroffen und wir haben Windlichter aus Transparentpapier gefaltet und geklebt. Hier nun das Ergebnis.

Als nächste Aktivität ist ein Vortrag über Gesunde Ernährung geplant. Dazu seid ihr herzlich eingeladen. Bitte auf jeden Fall telefonisch anmelden da die Plätze begrenzt sind.

Natürlich musste auch noch ein Osterwindlicht her aus versteifte Serviette. Das geht Recht schnell mit Designfreezer von Gonis damit könnt ihr auch Garn versteifen und Eier daraus machen. Einen Beitrag der schon etwas älter ist findet ihr hier.

Allgemein, Anleitung, Karten, Ostern

Hasen aus Füchsen

lustig, nicht war. Die Stanze von Stampin Up die Füchse ausstanzt kann man wunderbar für Hasen umfunktionieren.

Das geht ganz einfach. Ihr stanzt folgende Teile aus und zerschneidest die Gesichtsmaske die für den Fuchs in weiß gedacht ist und macht daraus Ohren für den Hase und die Ohren am Kopf die für den Fuchs sind werden einfach abgeschnitten. Nun noch ein süßes Hasengesicht und ein Lätzchen für den Körper und schon haben wir ein süßes Häschen.

IMG_20180307_113151.jpg

Hier noch ein paar Häschen die auf meine Karten gehüpft sind.

IMG_20180307_115216.jpg

Diese Häschen wurden natürlich auch im Stempelclub gern angenommen und auf den Karten für Ostern gern verwendet.

 

 

 

Ostern

No sew Monday

So nennt sich die Challange bei der ich Montags immer mitmache.

Heute mit einem Beitrag nochmal von Ostern und zwar mit Oster ATCs.

Das sind so kleine Kärtchen in den Maßen von 2 und 3 Inch und diese werden meistens getauscht und es ist eine kleine Aufmerksamkeit aber keine große Karte. Auf Facebook könnt ihr euch diversen ATC Tauschgruppen anschließen und fröhlich tauschen bis der Arzt kommt.

Für euch heute habe ich zwei Häschen und ein Lamm ausgesucht und ich finde diese Motive wirklich zeitlos schön. Besonders das Häschen mit dem Körbchen aus dem Stempelset Häschenparade von Stampin Up. Ich hoffe das bald mal wieder so ein Set ins Sortiment kommt. Ich liebe sie und auch meine Osterkarten haben dieses Jahr einige dieser Motive wieder drauf gehabt.

Wer wissen möchte wie die Eier entstanden sind, das sind Ovale Framlits und die Wiese ist mit der Fransenschere geschnitten, das geht einfach schneller.

So nun hier die ATCs bevor ich sie noch vergesse.

ATC Ostern

Das Ei bei dem Ersten ATC ist noch geprägt. Der Minischmetti ist von meinen Kindern gemopst, mal ein Supermarktangebot. Doch mit Glitzerpapier sehr effektvoll.

Hier noch der Link zur Seite von

Nosewmonday