Allgemein, Deko, Ostern, Verpackung

Ab ins Körbchen…

Heißt es für die Ostereier und Schokohasen am nächsten Wochenende. Dafür habe ich noch ein paar verschieden Körbchen gestaltet. Einige Ideen habe ich auf Youtube gesehen und dachte mir, muss ich auch mal probieren.

Hier die entstandenen Körbchen

IMG_20180322_113350.jpg

Richtig gesehen, es sind nicht alles Körbchen. Es haben sich auch noch andere Verpackungen für Ostersüßkram dazugesellt. Das vorn ist eine Box die ich für meine Yogis zu Ostern gemacht habe, die sich aber auch leicht als Hasenkopf umgestalten lässt. 

Die Hintere Verpackung ist ein Häuschen. Welches gern als Vogelhäuschen auch noch nach Ostern seine Daseinsberechtigung hat. Eben so das Windlicht in der Mitte aus Designpapier in Holzoptik. Dieses wurde aus der Secheckschachtel gestaltet, ebenso die Körbchen rechts und links.

Natürlich sind diese kleinen Verpackungen nicht nur für Ostern geeignet. Genauso taugen sie als kleine Verpackung für Weihnachten und Geburtstag oder jeden anderen Anlass. Ob nun als Tischdeko mit Blumen oder als Mitbringsel zum Kaffeklatsch auf jeden Fall immer ein netter Hingucker.

 

 

 

 

Advertisements
Adventskalender, Allgemein, Anleitung, Verpackung, Weihnachten

Hop der Bloghop – Adventskalender-to-go-verpackung

Heute ist es soweit. Mein erster Hop der Bloghop und gleich zum Thema Weihnachten. Zu meinem Beitrag gibt es auch eine kleine Anleitung und zwei meiner Geschenke möchte ich hiermit auch verlosen.

Was ist ein Bloghop. Das ist eine Runde von Bloggern die sich zu einem Thema etwas ausdenken und gegenseitig verlinken. Also ihr seid wahrscheinlich von PAPIERKULT(Heike Hülle-Bolze) zu mir gelangt und ich darf euch weiterschicken zum Maritimbastelfieber (Marita Dreissen) Alle Teilnehmer des Bloghops findet ihr am Ende des Beitrags.

Um die Vorweihnachtszeit etwas zu versüßen darf natürlich ein Adventskalender nicht fehlen. Diese gibt’s natürlich auch für Unterwegs (to go). Dazu habe ich mir eine kleine und superschnelle Verpackung ausgedacht, allerdings musste ich den Miniadventskalender noch an den Seiten um 2 mm kürzen. Doch dadurch habe ich aus einem 12″x12″ Bogen gleich vier Verpackungen erhalten.

AVK to go verpackung

Die Verpackungen sind selbstgemachte Umschläge mit dem Umschlagboard (Envelopepunchboard) gemacht.

Dazu gleich die Anleitung.

Ich habe das wunderschöne Designpapier von Stampin Up genommen und das Papier auf 15,2×15,2 cm oder 6″x6″ zugeschnitten oder ihr nehmt gleich Papier in der Größe. Das Papier wird nun bei 2 1/2 Inch angelegt und gefalzt. Dann an der gefalzten Linie wieder anlegen und nochmal Falzen. Das an allen vier Seiten. So erhaltet ihr einen Umschlag. Ich habe ihn mit einer Metallschneeflocke in Gold verziert und ein weißes Band darum gemacht. Zum Schluss noch einen Zweig als Anhänger und Fertig ist die Miniverpackung des Miniadventskalenders.

Hier nochmal alle die mitmachen1. Daniele Stifter – www.bastelzauberbydani.wordpress.com
2. Birgit Heßdörfer – www.kreativstempel.com
3. Pia Gerhardt – https://stampwithscraproomboom.blogspot.de/…/…/blog-hop.html
4. Inga Aeberli – www.klueternutdeheid.com
5. Eva-Maria van Dosch – www.cociwos.wordpress.com
6. Kirstin Sauter – www.rosa-pink-glitzer.de
7. Danny Hikade – www.stempeltier.de
8. Heike Hülle-Bolze – www.Papier-kult.de
9. Michaela Kux – https://creativmobil.wordpress.com   Du bist jetzt hier!!
10. Marita Dreissen – https://maritimbastelfieber.blogspot.de/…/demonstratoren-st…
11. Angela Köber – https://stempelfamilie.blogspot.de/…/demonstratoren-stampin…https://stempelfamilie.blogspot.de/…/demonstratoren-stampin

und weiter zu Marita Dreissen – https://maritimbastelfieber.blogspot.de/

Gewinne eine von zwei Adventskalendern to go und hinterlasse einen Kommentar bis zum 15. November 2017 0.00 Uhr. Unter allen Kommentaren verlose ich zwei dieser Adventskalender. Viel Glück.

 

 

 

Allgemein, Baby, Deko, Verpackung

Windeltorte

Eine Windeltorte ist entstanden. Das geht schnell und macht nicht viel Mühe.
Dazu eine #Wimpelkette aus dem geschwungenem Etikett worauf der Name dann geschrieben werden kann oder einfach irgendwelche anderen Daten. Aber da wird der Mama sicher was einfallen.
Noch ein bisschen Nervennahrung bis zum Termin.
Als kleiner #Tipp. Ich habe die Banderole als erstes zusammengeklebt und dann die Windeln zur Mitte einsortiert. In der Mitte des Turms ist noch eine Flasche Babyöl, die die beiden Schichten zusammen hält.

 

 

 

Deko, Garten

Sommerdeko

Für meine Präsentation habe ich heute die Sommerdeko vorbereitet und obwohl ich schon in der Montagsmail erfahren habe das fleißig für Weihnachten vorbereitet wird heute erstmal die Sommerdeko.

Ich möchte euch ein paar Highlights zeigen und wer die Sachen im Original sehen möchte kann gern einen Termin vereinbaren.

Also nun zur Deko

Kiste mit allem

Hier nocheinmal verschiedene Details

 

 

und hier noch ein paar kleineVerpackungen Papprollen mit #Outdoorfarbe von #GONIS und Windlichter mit #Spiegelkristall in den Sommerfarben

Verpackung Tasche OutdoorfarbenWindlichter

Karten, Muttertag

Muttertagsgeschenk

Für meinen beiden Muttis zum Muttertag. Natürlich mit einem Strauß Blumen.

Meine Kinder haben mir eine leckere Torte gemacht und mich mit Briefen und selbstgebasteltem beglückt. Mein Mann hat leckeres Essen gekocht und zwar Lotoscurry das war echt lecker. Davon sind auch noch zwei Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage satt geworden.

Am Nachmittag hab ich meine Mama besucht und am Abend haben wir mit Schwiegermama mit unserer Missionarin geskypt. War wieder schön von ihr zu hören. Immer lustig drauf. Aber Weihnachten ist sie schon wieder zu Hause. Also nur noch knapp 6 Monate und die gehen bekanntlich schneller vorbei als einem lieb ist.

In er Kirche wurden wir mit einem wunderschönen Muttertagsprogramm und Blumen geehrt und zu Tränen gerührt von den wunderbaren Beiträgen der Kinder und Männer. Vielen Dank für diesen tollen Tag.

Und hier nun die Geschenke für meine Mamas. Muttertagsgeschenk.jpg